News vice

11. Mai, 2015

0

RTL II startet „Die VICE Reports“

Von einer kleinen kanadischen Zeitschrift mauserte sich „Vice“ zum größten unabhängigen Online-Newsnetzwerk der Welt. Die deutsche Print-Ausgabe erscheint seit 2005 und morgen geht „Vice“ zudem ins deutsche Fernsehen. Ab 23:10 Uhr zeigt RTL II „Die VICE Reports“. Auf dem Programm steht laut Webseite „Brisantes, Verwirrendes und manchmal Beängstigendes, das, was in Politik und Gesellschaft wichtig ist oder wichtig wäre“. Teil der Sendung ist auch die zweite Staffel der Emmy-prämierten Dokuserie „Vice on HBO“ in deutscher Erstausstrahlung. Hinzu kommen weitere Videoreportagen mit „Geschichten, die im Fernsehen viel zu selten Geschichte machen“. Für RTL II ist klar: „‚Vice‘ ist der journalistische Ausdruck der Generation Y.“ Moderiert wird das Ganze von der Journalistin und Human Rights Watch-Aktivistin Filippa von Stackelberg.

Hier der offizielle Trailer zu Format:

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen