News beatsteaks

15. Juli, 2015

Interaktives Videoerlebnis mit den Beatsteaks, Björk und Warcraft

Mitte März gab YouTube bekannt, dass es nun möglich ist 360-Grad-Rundumblick Videos hochzuladen und mittlerweile gibt es die ersten kreativen Beispiele zu sehen. Über einen kleinen Control-Button in der oberen linken Ecke kann man das Video in alle Richtungen schwenken und bekommt so tatsächlich fast den Eindruck, als wäre man dabei und würde seinen Kopf drehen. Der 360-Grad-Rundumblick macht es also zum Beispiel mit den Beatsteaks auf der Bühne zu stehen:



 

 

Björk hat zu ihrem Song das erste offizielle Musikvideo mit der neuen Funktion vorgelegt. Sie tanzt an der einsamen Küste Islands um den Zuschauer herum.



 

 

Pünktlich zur Comic Con wurde auch der erste 360-Grad-Filmtrailer veröffentlicht. Die für 2016 angekündigte Filmumsetzung des Warcraft-Universums lässt den Zuschauer im ersten Video aus den Wolken heraus auf einem Gryphon über die Stadt Sturmwind in Azeroth fliegen.



 

Die Funktion funktioniert aktuell nur in Google Chrome und der YouTube App. Also nicht wundern, falls es in einem anderen Browser merkwürdig aussieht.

 

Tags: , , , , ,



Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen