Movies & TV Star Wars_Smalltalk

22. Juli, 2015

0

Benicio del Toro im Kampf gegen Jedis?

Während noch alle dem Kinostart des neuen Star Wars-Streifens Episode VII entgegenfiebern, läuft das Casting für den Nachfolger scheinbar schon auf Hochtouren. Erste Personalie: Oscar-Gewinner Benicio del Toro soll angeblich der Superschurke im achten Teil der Reihe werden.

Schon bevor im Dezember der kommenden Star Wars-Teil und die erste Zusammenarbeit von Lucasfilm und Disney auf der Leinwand Premiere feiert, wird im Hintergrund intensiv an Episode VIII gearbeitet. Die Planung sind natürlich noch in einer frühen Phase, aber angeblich ist mit Benicio del Toro bereits ein namhafter Gegenspieler für die helle Seite der Macht gefunden.

Davon, dass der puerto-ricanischer Schauspieler einen Bösewicht überzeugend darstellen kann, kann man sich zum Beispiel in Savages und aktuell in Escobar: Paradise Lost überzeugen. Da der Kinostart von Star Wars Episode VIII voraussichtlich erst im Mai 2017 ansteht, bleibt im Prinzip sogar noch genug Zeit die ganze Filmografie von Benicio del Toro durchzuschauen und mit den bisherigen Schurken aller Star Wars-Filmen zu vergleichen.

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen