Smalltalk Evelyn weigert

24. Juli, 2015

0

Smalltalk mit: Evelyn Weigert

So’n kleiner Teufel steckt doch in jedem drin: Evelyn Weigert stellt bei ProSieben ihre Höllen-Qualitäten unter Beweis
Körper tanzen elektrisiert, Farbe spritzt, Augen tränen. Bei „Himmel oder Hölle“ geht es morgen um 20:15 Uhr bei ProSieben gleich doppelt himmlisch, doppelt höllisch und doppelt unterhaltsam zur Sache. Denn diesmal begrüßt Jochen Schropp in der Quiz-Game-Show Zweierteams auf dem Ratestuhl. Während Schropp für die himmlischen Angelegenheiten zuständig ist, jagt Weigert die Kandidaten buchstäblich durch die Hölle. smalltalk hat Evelyn Weigert vorab getroffen und ihr ein paar Fragen gestellt.

Beschreibe dich in drei Worten
Pfiffig, witzig und extrem schlau.

Himmel, Hölle Wiedergeburt oder gar nix?
Hoffentlich Wiedergeburt, aber bitte nicht als Pflanze oder so.

Die Aufgaben bei „Himmel oder Hölle“ waren im letzten Jahr ganz schön fies. Hast du Spaß daran, andere Menschen zu quälen?
Quälen jetzt nicht, aber ich kann schon gut lachen, wenn sich der ein oder andere Kandidat zum Horst macht! Aber mit viel Selbstironie kommt man bei uns gut durch.

Was wird bei der neuen Ausgabe von „Himmel oder Hölle“ anders?
Die Kandidaten spielen jetzt in Zweierteams und es wird um einiges emotionaler, die Spiele sind auch sportlicher als beim letzten Mal.

Was prädestiniert dich als Höllen-Frau?
Ich glaube meine freche Schnauze und meine Ironie. Und da Jochen so ein Herzchen ist, steh ich automatisch schon teuflischer da.

Du hast viele Tattoos. Ist auch ein Teufel dabei?
Ne aber ein Sonnen-Tribal, ist ja fast das Gleiche.

Welchen Prominenten würdest du gerne mal persönlich in der Hölle begrüßen – und warum?
Helge Schneider, aber eigentlich nur, weil ich gerne mal ein bisschen mit ihm abhängen würde.

Wärst du den Höllenaufgaben selbst gewachsen?
Auf gar keinen Fall, ich bin so ein Schisser und ekel mich schon vor den kleinsten Popelsachen! Ich wäre nach der ersten Runde raus und bräuchte wahrscheinlich erstmal einen guten Therapeuten und einen Wellness-Urlaub.

Muss dein Traummann bereit sein, für dich durch die Hölle zu gehen?
Na aber hallo, na klar! Aber wenn er einmal mit mir im Auto gefahren ist, ist er das eh automatisch.

Welche Challenge bei „Himmel oder Hölle“ fandst du am schlimmsten?
Einen toten Fisch, mit dem Mund aus einem Wasserbecken fischen, super eklig.

Was hast du immer dabei?
Puder, Lippenpflege und gute Laune.

Was turnt dich bei Männern ab?
Humorlosigkeit, Unsicherheit und Hüte.

Lieber einen Tag Marilyn Monroe oder Angela Merkel sein?
Ganz klar Angela Merkel. Dann würde ich mir erstmal ‘ne neue Frise zulegen und mir ‘nen dicken Lenz machen.

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen