Musik konzerte_2015_kiss_01

28. Juli, 2015

0

Geschmacksverirrung bekannter Bands

Queen, Beach Boys und Pink Floyd – Bandnamen für die Ewigkeit. Noch in Jahrzehnten wird man ihre Musik mit dem Namen verbinden. Dabei hätten sie fast ganz anders geheißen. Zum Glück sind sich diese 25 berühmten Bands ihrer Geschmacksverirrung noch bewusst geworden und haben sich vor dem Durchbruch noch einmal umbenannt.

Für die Band Kara’s Flowers hat es nie gereicht. Nach zwei erfolglosen Alben entschied man sich, als Maroon 5 weiterzumachen und bereits die erste Platte verkaufte sich weltweit über 9 Millionen Mal. Ob sie es ohne die Umbenennung auch zu einer der erfolgreichsten Bands der USA geschafft hätten?

Nur eines von vielen Beispielen dafür, dass der erste Einfall nicht unbedingt der Beste sein muss. Gerade junge Bands haben sich mit etwas mehr Reife oder ein wenig Druck vom Label dann doch nochmal für einen anderen Bandnamen entschieden und so wurden On a Friday zu Radiohead, The Obelisk zu The Cure und aus Wicked Lester wurde Kiss.

Rollingstone.de hat eine amüsante Liste mit 25 weltweit berühmten Bands zusammengestellt, die sich vor ihrem Durchbruch zum Glück nochmal umbenannt haben und erzählt die Geschichte dazu. Dort gibt’s auch die Auflösung, unter welchem Namen man Smile, The Pendletones und Sweet Children heute kennt:

http://www.rollingstone.de/grausig-so-hiessen-diese-25-bands-vor-ihrem-grossen-durchbruch-808605/

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen