Movies & TV mission-impossible

10. August, 2015

Mission accomplished: Tom Cruise fliegt an die Spitze

Überflieger Tom Cruise hält auch mit dem fünften Teil von Mission: Impossible die Konkurrenz auf Distanz: „Blickpunkt Film“ meldet, dass „Mission: Impossible – Rogue Nation“ mit Tom Cruise erwartungs- und standesgemäß gut wie sein Vorgänger „Phantom Protokoll“ startete. 290.000 Besucher sicherten dem Actionspektakel Rang 1 der Kinocharts. Damit rutschen die Minions in ihrer sechsten Woche mit 190.000 Zuschauern erstmals einen Platz tiefer. Insgesamt konnten die gelben Männchen aber schon 5,5 Millionen deutsche Kinogänger anlocken. Weltweit spielte der Animationsfilm mit einem Budget von 74 Millionen US-Dollar sogar schon über 912 Millionen ein. Chris Columbus‘ effektreiche Komödie Pixels folgt hingegen mit 120.000 Besuchern auf Rang 3 und setzte sich vor Gregory Jacobs Magic Mike XXL mit Channing Tatum und 80.000 verkauften Tickets sowie Marvels Ant-Man mit Paul Rudd und 50.000 Besuchern.

Tags: , , , ,



Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen