Movies & TV the-devil-inside

12. August, 2015

Horror macht Kasse

Wenn man an profitable Filme denkt, kommen einen sofort die best-produzierten Actionkracher aus Hollywood in den Sinn. Mission Impossible, Jurassic World oder Avatareiner davon wird es wohl sein. Aber tatsächlich machen vor allem Horrorfilme so richtig Kasse.

2.788.000.000 US-Dollar hat der Film Avatar – Aufbruch nach Pandora an den Kinokassen weltweit eingespielt und wird von vielen als der erfolgreichste Film aller Zeiten gefeiert. Danach folgen so bekannte Filme, wie Titanic, Jurassic World, Marvel’s Avenger und so weiter.

Doch wenn es darum geht, welche Filme am profitabelsten waren, zeigt sich ein ganz anderes Bild. Ein Bild des Horrors! Das meiste Geld für seine Investition gibt es bei Horrorfilmen! Die komplette Top 10 der profitabelsten Filmen seit 2010 besteht aus Streifen des Genres. Das Geheimnis sind natürlich die niedrigen Produktionskosten. Bei Investitionen im unteren Millionen-Bereich, spielen die Filme teilweise über 101 Millionen an den Kinokassen ein. Das sind rund 3.000 – 5.000% Profit, die da auf die Filmemacher warten.

Der profitabelste Film seit 2010 ist The Devil Inside, bei dem es um Exorzismus und Dämonen geht. Er spielte das Hundertfache der Produktionskosten ein, ob wohl er von Fans und Kritikern extrem schlecht bewertet wurde. Vielleicht sollte man sich den Film nochmal unter ganz anderen Gesichtspunkten angucken:



 

Die komplette Top 10 kann man sich auf der Website Moviepilot ansehen.

Tags: ,



Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen