News cinema

17. August, 2015

0

Kino am Wochenende: US-Blockbuster und deutscher Preisträger in Locarno

Tom Cruise überstrahlt sie nach wie vor alle: Mit „Mission: Impossible – Rogue Nation“ hält sich der US-Superstar souverän an der Spitze der Kinocharts. Wie „Blickpunkt Film“ meldet, wollten am vergangenen Wochenende erneut 245.000 Zuschauer die Spionage-Action sehen. Selbst die Minions erschienen den Kinogängern mit weiteren 235.000 Besuchern attraktiver als sämtliche Neustarts. Die gelben Männchen setzten sich auf Rang 2 vor Pixels mit 115.000 auf Rang 3. Erst dahinter platzierten sich die Herausforderer: „Dating Queen“ mit Amy Schumer holte mit 110.000 Zuschauern Rang 4, „Codename U.N.C.L.E.“ von Guy Ritchie mit 70.000 Rang 5 und Fantastic Four von Josh Trank mit 65.000 Platz 6. Von deutschen Neueinsteigern derzeit keine Spur. Nichtsdestoweniger konnte das deutsche Kino am Wochenende einen Erfolg verbuchen: Regisseur Lars Kraume erhielt beim Filmfestival von Locarno für sein historisches Porträt „Der Staat gegen Fritz Bauer“ mit Burghart Klaußner den begehrten Publikumspreis.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen