Smalltalk lisa-ruhfus

7. September, 2015

Interview mit Lisa Ruhfus

Wie stellen Gehörlose einen Wecker? Was sagt die Handschrift über eine Person aus? Und warum bringt eigentlich ausgerechnet der Storch die Babys? Fragen wie diesen und anderen skurrilen, witzigen oder einfach nur unglaublichen Phänomenen aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen widmet sich Lisa Ruhfus, besser bekannt als „Die Klugscheisserein“, in ihrem YouTube-Kanal. Auf unterhaltsame und gleichzeitig lehrreiche Weise liefert sie den Usern dabei jede Menge erhellende und spannende Fakten. Smalltalk hat mit ihr gesprochen.

 

Beschreibe Dich in drei Worten

kreativ, abwechslungsreich, interessiert.

Good Morning! #work #sleepy #morning #Berlin @claudiusholzmann

Ein von Lisa Ruhfus (@dieklugscheisserin) gepostetes Foto am


Wie bist du auf die Idee des Formats „Die Klugscheißerin“ gekommen?
Ich wollte kurze Wissensfilme für Youtube drehen „Allgemeinwissen“, tiefergehende Wissensreportagen und kurzes „Angeberwissen“ für eine Party. Die Klugscheißerin kam in den Videos immer vor als die mit dem erhobenen Zeigefinger, die noch einen Fakt mehr wusste.

Klugscheißer sind meist ziemlich unbeliebt. Bei deinem YouTube-Kanal ist das anders.
Wie erklärst  du dir den Erfolg bzw. was macht dich zu einer sympathischen Klugscheißerin?
Mittlerweile haben glaube ich fast alle verstanden, dass die Klugscheisserin eine Rolle ist. Sie schreibt sich selbst mit „ss“, ist nicht selten verpeilt, macht auch Fehler und endet ihre Wissensfilme immer mit „Tja, naja“, damit die Klugscheißer Zuschauer auf dem Kanal auch noch etwas zu tun haben. Der Kanal ist ja zum Mitmachen gedacht für alle, die selbst klugscheißen möchten.

Wie kommst du auf die Themen für deine Videos?
Das kann man gar nicht genau sagen, das begegnet einem im Alltag. Ich gehe in die Oper und ein Freund sagt mir danach, er kapiert nicht, wie man einen Dirigenten versteht, oder ich bringe den Müll runter und frage mich, wie der genau sortiert wird. Überall im Leben begegnen einem so viele spannende Themen und Dinge, bei denen ich denke: „Dazu könnte ich mal ein Video drehen.“ Man kann gar nicht so viele Videos drehen, wie es Themen gibt.



 

 

In deinem Kanal widmest du dich allerlei kuriosen und teils auch komplexen Themen. Welche Wissensgebiete begeistern dich selber besonders?
Ich interessiere mich besonders für sprachliche Themen, woher stammen Wörter, welche Bezeichnungen kennt kaum jemand, woher stammen Redensarten, wie heißt etwas in einer anderen Sprache. Generell ist aber fast jedes Thema spannend, wenn man sich erstmal eingelesen hat, entdeckt man auch im langweilig scheinenden Thema noch spannende Neuigkeiten, das überrascht mich selbst oft.

Bist du privat auch eine Klugscheißerin?
Eher nicht zumindest haben mir meine Freunde das noch nicht gesagt.

Worüber kann man sich gut mit dir streiten?
Ob die Erdbeere eine Nuss oder eine Beere ist.

Man gewinnt zunehmen den Eindruck, dass viele YouTuber durch aggressives Product-Placement an Authentizität verlieren. Was hältst du davon?
Ja, das ist ein schwieriges und weites Feld und in den meisten Fällen noch eine Grauzone, weil die Werbung gar nicht gekennzeichnet sein muss. Ich finde jeder Youtuber sollte sich bewusst machen, welche Verantwortung er vielen Jugendlichen gegenüber hat, denen auf diese Weise unbemerkt Produkte aufgezwungen werden.



 

Was für Videos schaust du gerne auf YouTube, hast du Lieblingskanäle?
Ich habe gar keinen speziellen Lieblingskanal, aber es gibt sehr viele Youtuber, die immer wieder tolle Videos machen. Ob Comedy, Fashion und Lifestyle, Travel oder Wissen – auf Youtube ist echt soviel zu finden, wenn man mal etwas stöbert. Das wird immer noch unterschätzt. (z.B. Doktor Allwissend, Srsly, Marie Meimberg, Malwanne)

www.youtube.com/user/klugscheisserwissen

 

Tags: , , ,



Back to Top ↑