Movies & TV kino

23. Oktober, 2015

Neu im Kino: Von Hexenjagd bis Drahtseilakt

Bevor in zwei Wochen der neue James Bond-Streifen „Spectre“ die Konkurrenz von der Platte fegt, geht Vin Diesel im Blockbuster „The Last Witch Hunter“ heute noch mal auf Hexenjagd. Robert Zemeckis lässt es hingegen ruhiger wenn auch nicht weniger spektakulär angehen. In seinem neuen Film „The Walk“ schickt der Regisseur von „Zurück in die Zukunft“ seinen Hauptdarsteller Joseph Gordon-Levitt aufs Drahtseil zwischen die Zwillingstürme des World Trade Centers und erzählt die wahre Geschichte des französischen Akrobaten Philippe Petit. Ebenfalls vor historischem Hintergrund spielt die deutsch-polnische Produktion „Unser letzter Sommer“ von Michal Rogalski. Im besetzten Polen des Jahres 1943 beschließen drei Freunde, einem verletzten jüdischen Mädchen zu helfen und bringen sich dabei selbst in Lebensgefahr. Bei der Dokumentation „Imagine Waking Up Tomorrow And All Music Has Disappeared” von Stefan Schwietert ist nicht nur der Titel ungewöhnlich. Es geht um die Frage: Was wäre, wenn es keine Musik mehr gäbe? Musiker Bill Drummond von der Band The KLF versucht herauszufinden, wie Menschen Musik neu entdecken würden.

Tags: , , ,



Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen