Musik foo

3. November, 2015

0

Gänsehaut-Video lockt Foo Fighters nach Italien



Wenn 1.000 Rockmusiker gemeinsam loslegen, könnte das die größte Kakophonie der Musikgeschichte werden. Oder es passiert ein Wunder. Letzteres ist den Foo Fighters-Fans, die der Geologe Fabio Zaffagnini im Juli auf einer Wiese nahe der italienischen Stadt Cesena versammelte, gelungen. 1.000 Gitarristen, Bassisten, Schlagzeuger und Sänger spielten gemeinsam den Foo Fighters-Song „Learn to Fly“. Das Ganze wurde per Video dokumentiert und sorgte im Netz für Begeisterung, die sich in mehr als 26 Millionen Klicks ausdrückte. Gesehen haben es auch die Foo Fighters selbst, denn das Ziel der Aktion „Rockin‘ 1.000 – Romagna Calling the Foo Fighters“, die US-Band zu einem Konzert in Cesena zu bewegen, wurde erreicht. Heute ist der große Tag, und die Lieblingsband von Fabio Zaffagnini und all der anderen spielt ab 20:30 Uhr im lokalen Sportpalast

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen