Movies & TV tatort

10. November, 2015

„Tatort: Ätzend“ feiert Kino-Premiere

Der gestrige „Tatort“ war wieder für einen Rekord gut. Die Folge „Schwanensee“ mit Jan Josef Liefers und Axel Prahl verfolgten sage und schreibe 13,63 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 35,7 Prozent entsprach. Die Sendereihe erweist sich eben wieder als Phänomen. Dass das längst kinoreif ist, machte die Ankündigung perfekt, nach der Kommissar Nick Tschiller alias Til Schweiger im Februar auf der großen Leinwand im Einsatz ist. Doch vorher geben sich die Berliner „Tatort“-Ermittler Meret Becker und Mark Waschke im Lichtspielhaus die Ehre: Am 9. November feierte die Folge „Ätzend“ von Regisseur Dror Zahavi im Berliner City Kino Wedding ihre Kinopremiere. Die TV-Ausstrahlung folgt am Sonntag, den 15. November um 20:15 Uhr im Ersten.
www.daserste.de

Tags:



Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen