Musik Grammy

8. Dezember, 2015

Grammy 2016: Die deutschen Kandidaten

Am 15. Februar werden in Los Angeles zum 58. Mal die Grammy-Awards verliehen. Auf der Nominiertenliste, die die National Academy of Recording Arts and Sciences nun bekannt gab, stehen erwartungsgemäß internationale Größen wie Kendrick Lamar, Taylor Swift, Bob Dylan oder Drake. Doch auch unter deutschen Künstlern herrscht seit gestern freudige Erwartung. So sind der Tenor Jonas Kaufmann und das Klaviertrio Tanja Tetzlaff, Christian Tetzlaff & Lars Vogt ebenso nominiert wie Orchester und Chor der Deutschen Oper Berlin, die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken sowie Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks. Der bereits mehrfach preisgekrönte Filmkomponist Hans Zimmer kommt im April zu uns auf Tour und ist auf Grund seines Soundtracks zu Christopher Nolans „Interstellar“ ebenfalls im Grammy-Rennen dabei.
www.grammy.com

Tags:



Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen