Geburtstagskind Popeye_Segar

17. Januar, 2016

0

17. Januar 2016: Popeye (*1929)

Am 17. Januar 1929 boxte sich ein Pfeife rauchender Matrose in die Herzen der Comicleser: Popeye, gezeichnet von Elzie Crisler Segar. Im „New York Journal“ tauchte Popeye zunächst nur als Nebenfigur auf, verdrängte allerdings nach und nach die Hauptfiguren. Dabei ist der kauzige Seemann alles andere als ein strahlender Held. Er ist faul, cholerisch, tätowiert und dazu extrem streitsüchtig. Was dem Asterix sein Zaubertrank, war und ist dem Popeye sein Blattspinat. Zu sehen sowohl in der entsprechenden Zeichentrickserie, als auch in Robert Altmanns Realverfilmung von 1980 mit Robin Williams in der Titelrolle. Hollywood plant übrigens schon seit Längerem das Comeback des bald 87-Jährigen: Neben einem Animationsfilm soll sich ein weiteres Popeye-Filmprojekt in der Entwicklung befinden.
www.britannica.com

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen