Geburtstagskind Verleihung der Ehrenamtspreise „KölnEngagiert 2012“

22. Januar, 2016

0

22. Januar 2016: Annette Frier (*1974)

Seit sie vor über 20 Jahren ihre Schauspielkarriere begann, hat Annette Frier eine eindrucksvolle Entwicklung hingelegt. Aus dem Comedy-Talent, die mit der „Wochenshow“ und der Improvisationscomedy „Schillerstraße“ für Aufsehen sorgte, ist eine hoch gelobte Charakterdarstellerin geworden. Nicht zuletzt in der Hauptrolle der kultigen Sat.1-Anwaltserie „Danni Lowinski“ zeigte sie, was sie drauf hat. Und obwohl sie immer noch zu Deutschlands lustigsten Darstellerinnen zählt, wehrt sich die gebürtige Kölnerin und Mutter von Zwillingen gegen das Etikett der Komikerin. Mit ernsten Rollen am Theater oder Spielfilmen wie „Ich bin dann mal weg“ untermauert sie ihren Facettenreichtum. „Es ist in meiner Wahrnehmung nie so gewesen, dass ich für ein bestimmtes Rollenfach ausschließlich zur Verfügung stehe“, sagte sie einmal der dpa. Bevor sie demnächst im WDR-Familiendrama „Eine Handvoll Leben“ und im Sat.1-Krimi „Die Truckerin“ zu sehen ist, feiert sie heute ihren 42. Geburtstag.

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen