Games destiny-microsoft-cross-network-play

28. März, 2016

0

Online-Gaming: Microsoft will neue Dimensionen eröffnen

Microsoft möchte Onlinespiel-Communitys vergrößern. War es bisher so, dass Spieler nur im Netzwerk ihrer jeweiligen Plattform – PC, Sony-Playstation 4 oder Microsoft Xbox One – miteinander zocken konnten, will der US-Hard- und Softwarehersteller künftig das sogenannte Cross-Network-Play erlauben. Entwickler, die ihre Games für mehrere Plattformen konzipieren, könnten die Funktion in Zukunft integrieren. „Das bedeutet, dass Spieler auf Xbox One und Windows 10, die Xbox Live nutzen, mit Spielern unterschiedlicher Multiplayer-Netzwerke spielen können“, sagt Chris Charla, Chef des Indie-Publishing-Programms ID@Xbox. Wäre auch Marktführer Sony dazu bereit, könnten sich neue spielerische Dimensionen eröffnen.

Tags:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen