Movies & TV jella-haase-elyas-mbarek-jupiter-awards-fack-ju-goethe-zwei

29. März, 2016

0

Gewinner der Jupiter Awards stehen fest

Am 6. April 2016 wird im Berliner Café Moskau der diesjährige Jupiter Award verliehen. Zum 37. Mal geht der Publikumsfilmpreis von „Cinema“ und „TV Spielfilm“ an die besten nationalen und internationalen Darsteller. Während Jella Haase für ihre Rolle als Schülerin Chantal in „Fack ju Göhte 2“ eine Trophäe erhält, wird ihre US-Kollegin Reese Witherspoon für die Bestsellerverfilmung „Der große Trip – Wild“ ausgezeichnet. Bei den Männern gehen die Preise diesmal an Devid Striesow für seine Darstellung von Hape Kerkeling in „Ich bin dann mal weg“ und an Michael Fassbender für die von Steve Jobs in dem gleichnamigen Biopic.

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen