News Record-Store-Day-2016-video-mint-michael-lohrmann

15. April, 2016

0

„Record Store Day“: Vinyl-Umsätze legen kräftig zu

Morgen ist internationaler Record Store Day. Über 3.000 unabhängige Plattenläden nehmen an dem weltweit größten Musik-Event teil, an dem u.a. hunderte exklusive Releases erscheinen. Wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) und die Charts-Ermittler von GfK Entertainment vorab verkündeten, wuchsen in Deutschland die Umsätze mit Vinyl im ersten Quartal 2016 schneller als im vergangenen Jahr. Demnach gab es bis Ende März eine Umsatzsteigerung von satten 35,1 Prozent.

LP-Bestseller war David Bowies „Blackstar“. „In digital so dynamischen Zeiten wird die Schallplatte von den Fans als enorm hochwertiges Liebhaberstück wahrgenommen“, sagt BVMI-Geschäftsführer Florian Drücke. „Die aktuellen Zahlen zeigen erneut, dass physisch und digital in Deutschland nicht nur nebeneinander existieren, sondern sich sogar ideal ergänzen.“ Alle Infos zum Record Store Day gibt’s auf der offiziellen Website www.recordstoredaygermany.de

Tags:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen