Musik Foto: Virgin

18. Juli, 2016

0

Ohne Strom mit Freunden und Familie: Westernhagen rockt MTV Unplugged

Am Wochenende ging die Aufzeichnung des „MTV Unplugged“-Konzerts mit Marius Müller-Westernhagen über die Berliner Volksbühne. Regie führte Fatih Akin. An zwei Abenden gab’s Klassiker wie „Mit 18“, „Johnny Walker“, „Freiheit“ oder „Willenlos“. Unterstützt wurde der Meister von hochkarätigen Gästen, darunter Jan Plewka und Sängerin Lindiwe Suttle. Sein ehemaliger WG-Kumpel Udo Lindenberg saß bei „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ am Schlagzeug, und Tochter Mimi Müller-Westernhagen zelebrierte mit Papa Marius die Hymne „Lass uns leben“. „Ich habe es genossen, in intimer Atmosphäre alte und neue Stücke meiner musikalischen Vita in neuem Gewand gemeinsam mit tollen Musikern, Freunden und Familie zu inszenieren“, so Westernhagen. Fatih Akin betonte: „Musik ist Essen für die Seele und Westernhagen hat mir ein vorzügliches Menü serviert.“ Gegessen wird am 28. Oktober. Dann erscheint „MTV Unplugged: Marius Müller-Westernhagen“ als Album und Konzertvideo.
www.facebook.com/westernhagen.de

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen