Games Foto: Koelnmesse GmbH

1. August, 2016

0

Virtual Reality auf dem Vormarsch: RTL testet 360-Grad-TV

Im Games-Bereich sind virtuelle Realitäten schon lange nicht mehr wegzudenken. Und auf der Videospielmesse Gamescom, die vom 17. bis 21. August in Köln stattfindet, werden VR-Brillen den Hype noch einmal anheizen: Sony steht beispielsweise kurz vor der Veröffentlichung seiner hauseigenen „Playstation VR“ (13. Oktober), die mit einem vergleichsweise günstigen Verkaufspreis von 399 Euro den kommerziellen Durchbruch einleiten könnte. Längst haben aber auch Fernsehmacher das Thema für sich entdeckt. Gerade erst meldet die Mediengruppe RTL einen erfolgreichen Testlauf zur Produktion von Virtual-Reality-Inhalten – im „Stern TV“-Studio mit Moderator Steffen Hallaschka. „Virtual Reality ist für einen Bewegtbildanbieter wie uns ein hochspannendes Thema“, zeigt sich Andre Prahl, RTLs Bereichsleiter für Programmverbreitung, begeistert. „Mit technologischen Tests sammeln wir aktuell wertvolle praktische Erfahrungen zu konkreten Einsatzmöglichkeiten von 360-Grad-Videos.“

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen