Movies & TV Foto: ProSieben

8. August, 2016

0

„Inside mit Stefan Gödde“: TV-Journalist startet Enthüllungsserie in Russland

Ist die Katastrophe von Fukushima tatsächlich unter Kontrolle? Worauf fußt die Macht der russischen Oligarchen? Und warum erleben Schönheits-OPs in China einen solchen Boom? In seiner neuen Reportagereihe „Inside“ auf ProSieben begibt sich Stefan Gödde mit vielen Fragen im Gepäck auf nicht ganz ungefährliche Expeditionen. „Es geht um Gegenden, von denen man häufig den Eindruck hat, man bekäme aus ihnen nur gefilterte Informationen“, so der TV-Journalist gegenüber smalltalk. „Ich fahre dorthin, um mir selbst ein Bild zu machen.“ Für die Auftaktfolge, die heute um 22:10 Uhr ausgestrahlt wird, reiste Gödde nach Russland. Sein Fazit: „Zu sehen, dass kleine Kinder nach Schulschluss üben, wie man Handgranaten wirft. Ein Multi-Millionär, der mich in eine geheime Schießanlage mitnimmt, mitten in der Moskauer U-Bahn. Und schließlich das ungute Gefühl, ins Kriegsgebiet der selbsternannten ‚Volksrepublik Donezk‘ zu reisen – all das waren spannende, aber oft auch sehr befremdliche Momente.“
www.prosieben.de

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen