Games Foto: Hello Games

8. August, 2016

0

„No Man’s Sky“: Weltraumreisen ohne Limit

Das Sammeln virtueller Wesen nimmt neue Dimensionen an – dagegen ist die irdische Jagd von „Pokémon Go“ reinster Kindergarten. Im Abenteuerspiel „No Man’s Sky“ bereist der Spieler mit seinem Raumschiff die Unendlichkeit. Ein zufallsgeneriertes Universum, das gigantischer kaum sein könnte, eröffnet sich ihm: Laut Entwickler Hello Games warten 18 Trillionen Planeten darauf, erforscht zu werden. Und was soll daran Spaß machen? Der Spieler entdeckt Außerirdische und gibt ihnen Namen, kämpft gegen feindliche Zivilisationen, sammelt Ressourcen und verbessert seine Ausrüstung. Zudem werden seine Entdeckungen virtuell in Stein gemeißelt. Das seltsam faszinierende und optisch beeindruckende Game-Erlebnis erscheint am Mittwoch für Playstation 4 und zwei Tage später für PC. Hier geht’s zum Trailer.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen