News Foto: twitter.com/jessica_pfister

16. August, 2016

0

Jessica Pfister wird neue Nachrichtenchefin bei der „Schweizer Illustrierten“

Wer in der Schweiz in Sachen Stars, Gesellschaft und Lifestyle auf dem Laufenden bleiben will, kommt an der „Schweizer Illustrierten“ nicht vorbei. Vorbei ist auch die Suche nach einem Nachfolger für deren Nachrichtenchef Philipp Mäder, der zum 1. Februar 2017 als Stellvertretender Chefredakteur zum „SonntagsBlick“ wechselt: Jessica Pfister wird ihn beerben. Die 36-Jährige ist seit September 2013 bei der „Schweizer Illustrierten“ tätig – zunächst als Nachrichtenredakteurin, seit Januar 2015 als Politikchefin. Ihren neuen Job wird sie am 1. Januar 2017 übernehmen. „Wir lassen Philipp Mäder ungern ziehen“, so Urs Heller, Leiter Zeitschriften Ringier Axel Springer Schweiz. „Aber wir sind froh, dass wir die Nachfolge so gut regeln können: Jessica Pfister hat einen ausgeprägten News Sense, ist gut vernetzt, schreibt prima und ist eine Teamplayerin.“
www.schweizer-illustrierte.ch

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen