Movies & TV Foto: A24 Films

17. August, 2016

0

„Harry Potter“-Star eröffnet Fantasy Filmfest-Jubiläum

„Filme, die aus der Reihe tanzen, auffallen, fordern und überfordern“ wollen sie zeigen, die Macher des Fantasy Filmfestes. Und das sind in der Regel Produktionen abseits des Mainstreams – die aber von Fall zu Fall auch das Zeug haben, ein großes Publikum zu erreichen und den Mainstream zu verändern. Klassiker wie „Blair Witch Project“, „Pulp Fiction“ oder „Das Schweigen der Lämmer“ feierten hier schon Premiere. Hier, das heißt in diesem Jahr Berlin, Nürnberg, München, Frankfurt, Köln, Stuttgart und Hamburg. Heute fällt der Startschuss in der Hauptstadt. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Filme, aber diesmal auch das Festival selbst. Bis zum 18. September feiert man nämlich das 30-jährige Jubiläum. Und dazu gönnen die Veranstalter sich und dem Publikum Filme von Genrestars wie Darren Lynn Bousman, Álex de la Iglesia und Mike Mendez.
www.fantasyfilmfest.com

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen