Movies & TV Bei Nat Geo Wild ist im Advent der Bär los. Im „Tierischen Adventskalender“ gibt’s außerdem Schneeleoparden, Pinguine u.v.m. Ab Samstag geht’s in der bildgewaltigen Wild Life-Serie „Savage Kingdom“ eher heiß her. (Foto: NGW/Doclights GmbH/NDR Naturfilm)

1. Dezember, 2016

0

Adventskalender: Tierisch was los bei Nat Geo Wild

Pünktlich zum weihnachtlichen Countdown startet der TV-Sender Nat Geo Wild seinen „Tierischen Adventskalender“ mit bewegten und bewegenden Bildern. Bis zum 24. Dezember öffnet sich jeweils um 17:00 Uhr ein televisionäres Türchen, hinter dem sich eine wild-weihnachtliche Doku verbirgt. Im Mittelpunkt stehen dabei einige der kältesten Regionen der Erde und deren faszinierende Bewohner. Zu den sehenswerten Programm-Highlights am Jahresende gehört aber sicherlich auch die deutsche Erstausstrahlung von „Savage Kingdom“, einer sechsteiligen Reihe über das Savuti-Gebiet im Nordwesten Botswanas. Dort geht es eigentlich ziemlich unweihnachtlich zu, denn die Kamera begleitet Löwen, Leoparden und Co. auf ihrer gnadenlosen Jagd nach Büffeln, Elefanten und Zebras. Die Wild Life-Bilder sind allerdings absolut faszinierend und zeichnen ab dem 3. Dezember (samstags um 21:00 Uhr) ein umfassendes Porträt dieser unbarmherzigen und zugleich wunderschönen Region im Süden Afrikas.
www.natgeotv.com

Foto © NGW/Doclights GmbH/NDR Naturfilm

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen