Movies & TV Foto: WDR)

17. Januar, 2017

0

„Maischberger“ startet mit Trump-Talk ins neue Jahr

Bevor Donald J. Trump am Freitag vor dem Capitol in Washington als 45. Präsident der USA vereidigt wird, meldet sich hierzulande Sandra Maischberger mit ihrer ersten Sendung des neuen Jahres zurück. Und sie widmet sich dem designierten neuen Chef im Weißen Haus. „Trump macht Ernst: Muss die Welt vor ihm zittern?“ lautet denn auch morgen um 22:45 Uhr im Ersten das Thema der Talkrunde. Zu Gast sind neben Tina Hassel, der Leiterin des ARD-Hauptstadtstudios, dem Grünen-Politiker Jürgen Trittin, dem Vizepräsidenten des EU-Parlaments Alexander Graf Lambsdorff von der FDP und dem ehemaligen NATO-General Harald Kujat auch zwei Vertreter der bunten Welt des Entertainments: der Schauspieler und Kabarettist Ron Williams sowie Frederic Prinz von Anhalt. Während Williams laut WDR prophezeit: „Die nächsten vier Jahre werden schrecklich“, ist von Anhalt erklärter Trump-Anhänger und darf nach eigenen Angaben auch an der Amtseinführung am Freitag teilnehmen.
www.daserste.de

Foto © WDR

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen