Allgemein Foto: Bionorica SE/Lion Pfeufer

27. Januar, 2017

0

Bionorica stärkt Hochschulstandort Neumarkt in der Oberpfalz

Den Firmennamen Bionorica verbinden viele mit Arzneimitteln auf pflanzlicher Basis. Seit dem Herbst wird der Name allerdings auch im Zusammenhang mit der Gründung eines neuen Studiengangs am Unternehmensstandort Neumarkt in der Oberpfalz genannt. Denn mit Beginn des Wintersemesters 2016/17 bietet die Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg hier das Fach Management in der Biobranche an. Innerhalb der kommenden Jahre sollen die Neumarkter Studenten sogar einen eigenen Campus bekommen. Gefördert wird das Projekt maßgeblich von Bionorica. Als einer der Initiatoren stellte Firmenchef Prof. Dr. Michael A. Popp die entsprechenden Pläne gestern gemeinsam mit Prof. Dr. Michael Braun von der TH Nürnberg vor. „Der Wettbewerb um die besten Mitarbeiter läuft auf Hochtouren“, so Popp. „Mit den neuen Studienfächern holen wir uns die besten Studenten nach Neumarkt und führen sie an das Unternehmen heran.“
www.fham.de

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen