Movies & TV Foto: smalltalk

3. Februar, 2017

0

Deutscher Fernsehpreis: Erste große Award Show des Jahres

Das deutsche Fernsehen ist definitiv besser als sein Ruf. In der Tat erwies sich das, was da gestern Abend bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises in Düsseldorf zu sehen war, als absolut sehenswert. Ob fiktionale Formate, Unterhaltung, Information oder Sport – das alles war auf seine Weise ziemlich eindrucksvoll. Marcel Reich-Ranicki hätte jedenfalls in diesem Jahr keinen Grund zum Meckern gehabt. Wie dem auch sei, die von ARD, ZDF, RTL und Sat.1. gestifteten Trophäen lockten zahlreiche Branchenvertreter an den Rhein. Preisträger, Nominierte und Gäste erlebten eine kurzweilige, von einer einmal mehr bestens aufgelegten Barbara Schöneberger moderierte Gala mit Stars wie Martin Brambach, Jan Josef Liefers, Thomas Gottschalk, Iris Berben u.v.a. Auszeichnungen gab es beispielsweise für Jan Böhmermanns „NEO MAGAZIN Royale“, die Kochshow „Kitchen Impossible“ mit Tim Mälzer sowie für Heiko Mailes Musik zur neuen Winnetou-Trilogie. Der Ehrenpreis der Stifter ging in diesem Jahr an Senta Berger. Viele weitere Infos zu Nominees und Preisträgern in den insgesamt 23 Kategorien gibt’s hier.

Foto © smalltalk

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen