Movies & TV Foto: National Geographic/Reza Riazi

14. Februar, 2017

0

Morgan Freeman sucht Geschichten von Gott

Bereits in den 1930er Jahren war der große Soziologe Max Weber der Meinung, dass Religion im Zuge der Modernisierung einfach verschwinden werde. John Lennon schlug ein paar Jahrzehnte später in die gleiche Kerbe, als er behauptete, die Beatles seien größer als Christus – und handelte sich und seiner Band vor allem in den USA einen Haufen Ärger ein. Heutzutage kann man davon ausgehen, dass Religion global betrachtet ziemlich auf dem Vormarsch ist. Der TV-Sender National Geographic nimmt sich das Thema pünktlich zu Ostern zur Brust und kündigte nun an, die zweite Staffel der emmy-nominierten Dokureihe „Morgan Freeman‘s Story of God“ auszustrahlen. Einmal mehr reist Oscarpreisträger Morgan Freeman rund um den Globus und sucht Geschichten von Gott. Dabei lässt er die unterschiedlichsten Vorstellungen und Bekenntnisse zu Wort kommen. Los geht’s Ostersamstag, den 15. April um 20:10 Uhr.
www.natgeotv.com

Foto © National Geographic/Reza Riazi

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen