Movies & TV Foto: Tobias Koch/Netflix

16. Februar, 2017

0

Tim Raue ist erster Deutscher bei „Chef‘s Table“

Ohne Kochshows würde dem Fernsehen die Würze fehlen. Doch wie sieht der Alltag der hart arbeitenden Profis wirklich aus? Die amerikanische Doku-Serie „Chef‘s Table“ geht dieser Frage ausführlich nach und wurde dafür bereits mit dem Preis der International Documentary Association ausgezeichnet. Nun startet Staffel 3 der exklusiven Netflix-Web-Serie – und erstmals ist ein Deutscher dabei: Eine der sechs neuen Folgen beschäftigt sich ausschließlich mit dem Berliner Sternekoch Tim Raue, dessen seinen Namen tragendes Restaurant 2014 erstmals in die Liste der „World‘s 50 Best Restaurants“ aufgenommen wurde. In weiteren Episoden bieten u.a. der peruanische Spitzenkoch Virgilio Véliz oder die buddhistische Tempel-Food-Köchin Jeong Kwan Einblick in ihr kulinarisches Wirken. Ab morgen ist die gesamte Staffel von „Chef‘s Table“ weltweit auf Netflix abrufbar.

Foto © Tobias Koch/Netflix

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen