Literatur Foto: Gruner + Jahr

8. März, 2017

0

„BARBARA“: Schöneberger „mit ohne Makeup“

Im Editorial zur morgen erscheinenden April-Ausgabe der Zeitschrift „BARBARA“ plädiert Barbara Schöneberger für die ungeschminkte Wahrheit. Das Heft kommt mit zwei Covern an die Kioske. Titelbild Nummer 1 zeigt die Schöneberger wie Gott sie schuf: ungeschminkt. Nach dem Umblättern stellt sich der beleibte und nach wie vor funktionierende Vorher-nachher-Effekt ein, denn Titelbild Nummer 2 zeigt das Gesicht der Chefin wie ihr Visagist Matthias Klemenz es schuf. Warum sich plötzlich alle möglichen Promis oben ohne zeigen, also unter Verzicht auf dekorative Kosmetik, macht „BARBARA“ ebenso zum Thema, wie den spektakulär unspektakulären Alltag eines Privatdetektivs oder die Geschichte eines Kuckucksvaters. Zudem gibt’s ein großes Interview mit der Musikerin Judith Holofernes. Zum Thema Maske hat die ehemalige Frontfrau der Band Wir sind Helden eine klare Meinung: „Zu viel Schminke macht einfach kein gutes Lebensgefühl. Und lenkt außerdem von unseren Inhalten ab.“ Wer‘s tragen kann…
www.barbara.de

Foto © Gruner + Jahr

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen