Musik Foto: Dean Chalkley/Sony Music

22. März, 2017

0

Blues 4.0: Rag’n’Bone Man live beim ECHO 2017

Der britische Blues-Barde Rag’n’Bone Man wurde als die Sensation der diesjährigen Brit Awards gefeiert. Heute Morgen gab die Deutsche Phono-Akademie bekannt, dass der 1,96-Meter-Hüne auch bei der Verleihung des Deutschen Musikpreises ECHO in Berlin auftreten wird. Bei den Brit Awards erhielt der 32-Jährige zwei Preise. Auch beim ECHO könnte er abräumen, schließlich ist er zweimal nominiert. Als weitere Showacts wurden Tim Bendzko, Max Giesinger und Wincent Weiss angekündigt. Die drei Songpoeten treten gemeinsam in einer exklusiven Kollaboration auf. Als neuer offizieller ECHO-Partner ist übrigens ab sofort Amazon Music mit an Bord. Amazon übernimmt u.a. die Patenschaft für eine Kategorie und präsentiert den „Newcomer national“. Ausgestrahlt wird die Verleihung am 7. April um 20:15 Uhr bei Vox.
www.echo-deutscher-musikpreis.de

Foto © Dean Chalkley/Sony Music

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen