Movies & TV Foto: Stefan Gregorowius

23. März, 2017

0

Serien, wir wollen Serien!

Die Deutschen wollen Serien – und sie bekommen Serien. Gerade feiert Das Erste einen Riesenerfolg mit Sönke Wortmanns „Charité“, Amazon darf sich über die Resonanz auf Matthias Schweighöfers „You Are Wanted“ freuen und auch das Maxdome-Format „Jerks“ mit Christian Ulmen und Fahri Yardim läuft. Ob klassisch-linear oder modisch-gestreamt, das Publikum wird auf allen Verbreitungswegen versorgt. Heute Morgen kündigte nun auch RTL an, die Dosis eigenproduzierter Fiction deutlich zu erhöhen. Man habe sechs Piloten getestet und werde noch in diesem Frühjahr mit der Produktion loslegen. „Die Entwicklungen haben uns so begeistert, dass wir davon gleich fünf Stoffe realisieren werden“, so Philipp Steffens, Bereichsleitung RTL Fiction. „Und das ist erst der Anfang – eine neue Ausschreibung wurde dieses Jahr schon auf den Weg gebracht.“ Laut RTL werden von der Crime-Serie „Bad Cop“, den Legal-Serien „Jenny“ und „Plötzlich Anwalt“, den Medical-Serie „Lifelines“ und der Dramedy „Sankt Maik“ (alles Arbeitstitel) komplette Staffeln mit jeweils zehn Folgen umgesetzt.
www.presseportal.de

Foto © Stefan Gregorowius

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen