Movies & TV Foto: Radio Bremen/Thorsten Jander

31. März, 2017

0

„3nach9“ mit Schlumpfhilde Iris Berben

Iris Berben wird zum Schlumpf. Jedenfalls leiht die Schauspielerin in dem nächste Woche anlaufenden Animationsfilm „Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf“ einem weiblichen Schlumpf ihre Stimme. Im Original wird „Schlumpfhilde“ übrigens von Julia Roberts gesprochen. Wie sie dazu kam, zumindest stimmlich blau zu machen, berichtet Iris Berben heute Abend in der Radio Bremen-Talkshow „3nach9“. Im Studio an der Weser begrüßen Gastgeber Giovanni die Lorenzo und Judith Rakers außerdem den Starkoch Tim Mälzer und seine Kollegin Verena Lugert, den „GZSZ“-Schauspieler Eric Stehfest, Jazzklarinettist Rolf Kühn, Sängerin Mary Roos sowie Model Sophia Thomalla, die zuletzt wegen Paparazzi-Fotos in die Schlagzeilen geriet, die sie in London mit dem britischen Rockmusiker Gavin Rossdale zeigen.
www.radiobremen.de

Foto © Radio Bremen/Thorsten Jander

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen