Movies & TV Foto: RTL II

3. April, 2017

0

Heiteres Talente-Raten: Was kann „Was kann ich?!“?

Nostalgie und die Rückbesinnung auf Altbewährtes scheinen die Programmentwickler in Deutschlands Fernsehbranche seit geraumer Zeit umzutreiben. Nach Formaten wie „Herz sucht Liebe“ (Sat.1 Gold) und „Ungeklärte Fälle – Deine Hilfe zählt“ (RTL II) gönnt sich RTL II morgen Abend einen Testlauf von „Was kann ich?!“. Das tv-historische Vorbild ergibt sich schon fast aus dem Titel: „Was bin ich?“. Lang ist‘s her, dass Robert Lembke (*1913, +1989) damit bis zu 75 Prozent Marktanteil holte. RTL II und Odeon Entertainment setzen nun auf ein ähnliches Konzept. Dabei darf auch die „typische Handbewegung“ nicht fehlen. Anschließend müssen Amiaz Habtu, Sonya Kraus, Markus Maria Profitlich und Maxi Gstettenbauer erraten, was der jeweilige Kandidat besonders gut kann. Und auch das bleibt, wie es war: Je länger das Rateteam auf keine Lösung kommt, umso höher ist der Gewinn, den der Kandidat schließlich einstreicht. Ob „Was kann ich?!“ mit Moderatorin Sandra Kuhn selbst was kann? Die Antwort gibt’s morgen Abend um 23:15 Uhr.

Foto © RTL II

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen