Musik Foto: PRG LEA

4. April, 2017

0

LEA 2017: Preise für die Besten hinter der Bühne

Seinen Status als einer der wichtigsten deutschen Kulturpreise hat der PRG Live Entertainment Award (LEA) auch 2017 wieder eindrucksvoll bestätigt. Mehr als 1.400 Gäste aus Kultur, Wirtschaft und Politik feierten gestern Abend in der Frankfurter Festhalle mit LEA-Produzent Prof. Jens Michow und seinem Team. Zahlreiche prominente Musiker waren an den Main gekommen, darunter Udo Lindenberg, Nena, Matthias Reim, Natalia Avelon, Mark Forster u.v.a. Ausgezeichnet wurden diesmal allerdings die Stars hinter den Kulissen. So erhielt beispielsweise Roland „Balou“ Temme mit seiner Agentur Think Big für Udo Lindenbergs „Keine Panik!“-Produktion den LEA in der Kategorie „Stadion-Tournee des Jahres“. Zum Veranstalter des Jahres wurde Folkert Koopmans‘ FKP Scorpio Konzertproduktionen gekürt und das Konzert des Jahres organisierte nach Ansicht der Jury die Firma Barracuda Music für David Gilmour vor Schloss Schönbrunn in Wien. Sämtliche Preisträger des LEA 2017 gibt’s hier. Und am Ende dieses Satzes folgen die  bewegenden Bewegtbilder.

Foto © PRG LEA



 

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen