Messe & Event Foto © Claus Langer/Radio Zentrale

25. April, 2017

0

Gipfeltreffen der Radiomacher

Die Behauptung, Video habe den Radiostar gekillt, ist eine schön klingende Pop-Fantasie der 1980er Jahre. In der digitalen Wirklichkeit des Jahres 2017 ist allerdings nicht nur jedem Digital Native klar: Radio ist eine echte Option – und zwar eine extrem starke. Ohren sind schließlich immer empfangsbereit. Was das in kultureller und vor allem wirtschaftlicher Hinsicht alles zu bedeuten hat, wird heute beim Radio Advertising Summit 2017 in Düsseldorf diskutiert. Im Mittelpunkt dieses vierten Gipfeltreffens der Entscheider aus Radio- und Werbewirtschaft steht die allgemeine Bedeutungszunahme des Hörens in den Medien. Und am Ende des Tages gibt’s sogar eine Preisverleihung: die Radio Advertising Awards. Nominiert sind u.a. Spots von Unternehmen wie Audi, Lufthansa, Aldi Süd und gleich mehrfach Volkswagen. Weitere Informationen gibt’s hier.

Foto © Claus Langer/Radio Zentrale

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen