Movies & TV Foto: SWR/Herby Sachs

26. April, 2017

0

Von Schildkröten und Motorsägen

„Die große Show der Naturwunder“ mit Frank Elstner und Ranga Yogeshwar geht in die nächste Runde. Für die morgige Ausgabe war Yogeshwar in Costa Rica als Lebensretter der Lederrückenschildkröten unterwegs. Die Tiere sind zwar ein Touristenmagnet, aber dennoch vom Aussterben bedroht. Auch die prominenten Gäste setzen sich mit der Natur auseinander. So rückt Schauspielerin Natalia Wörner beim Holzeinschlag im Kölner Stadtwald Eichen und Buchen zu Leibe. Kann sie die Motorsäge bändigen? Und: Wie kommt das Holz auf schonende Weise aus dem Wald? Ihr Kollege Antoine Monot Jr. beschäftigt sich mit Fragen zum Thema autonomes Fahren. Außerdem zeigen Forscher der Uni Kassel an einem beeindruckenden Beispiel, wie einfach nachhaltige Energiegewinnung funktionieren kann. Weitere Gäste sind überdies Wigald Boning und Jutta Speidel. Das Erste zeigt die SWR-Wissenschaftsshow am Donnerstag um 20:15 Uhr.
www.swr.de

Foto © SWR/Herby Sachs

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen