Movies & TV Foto: Lucasfilm/Disney

26. April, 2017

0

Von „Star Wars“ bis „Avatar“: Ein Feuerwerk von Startterminen

Die großen Filmstudios teilen gerade die Blockbuster-Starttermine der nächsten Jahre untereinander auf. Frisch hinzugekommen sind Planungen aus dem Hause Disney. Am 24. Mai 2019 soll der letzte Teil der neuen „Star Wars“-Trilogie im Kino anlaufen. Einen Titel gibt es für „Episode IX“ noch nicht. Das gilt auch für Steven Spielbergs fünftes „Indiana Jones“-Abenteuer, das am 10. Juli 2020 kommt und erneut Harrison Ford in der Hauptrolle zeigen soll. Die Superheldensparte von 20th Century Fox wird bis Ende 2018 mit gleich drei neuen Titeln aus dem X-Men-Universum bedient: „New Mutants“ (April 2018), „Deadpool 2“ (Juni 2018) und „X-Men: Dark Phoenix“ (November 2018). Regelrecht schockiert zeigten sich viele Fans von James Camerons „Avatar“ durch die gestrige Ankündigung einer erneuten Verschiebung der seit Jahren angekündigten Fortsetzungen des hinsichtlich des Einspielergebnisses bis heute weltweit erfolgreichsten Films überhaupt. Die Sequels bleiben vorerst Science-Fiction. Teil 2 kommt erst am 18. Dezember 2020 ins Kino. Die weiteren drei Teile folgen zu Weihnachten 2021, 2024 und 2025.

Foto © Lucasfilm/Disney

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen