Musical & Theater Foto: ZDF/Andreas Etter

5. Mai, 2017

0

„Starke Stücke“ beim Berliner Theatertreffen

Morgen startet das 54. Berliner Theatertreffen, bei dem zehn deutschsprachige Bühnen bis zum 20. Mai ihre neusten Produktionen präsentieren. Erneut überträgt 3sat eine Auswahl der spannendsten Inszenierungen. Den Anfang macht morgen um 20:15 Uhr das Theater Basel mit Simon Stones „Drei Schwestern“ nach Anton Tschechow. Hier gibt’s die weiteren Termine. Parallel zum Theatertreffen werden auch wieder Preise verliehen: So zeichnet die Stiftung Preußische Seehandlung den Regisseur und Schauspieler Herbert Fritsch für seine „außerordentlichen Verdienste um das deutschsprachige Theater“ mit dem Theaterpreis Berlin 2017 aus. Damit ist ein Preisgeld von 20.000 Euro verbunden. Sein Kollege Milo Rau erhält den mit 10.000 Euro dotierten 3sat-Preis 2017 für seine Inszenierung „Five Easy Pieces“.
www.berlinerfestspiele.de

Foto © ZDF/Andreas Etter

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen