Messe & Event Foto: smalltalk

8. Mai, 2017

0

Kultur stärkt Kinder in Berlin

Viele Menschen in Deutschland teilen die Befürchtung, dass unsere Gesellschaft auseinanderdriftet. Gerade im Wahljahr 2017 sind die Medien voll von entsprechenden Meldungen. Fest steht: Etwas dagegen zu unternehmen, kann nicht allein Aufgabe der Politik sein. Wie zivilgesellschaftliche Initiativen das Thema konkret anpacken können, zeigt der in Berlin von der Fernsehjournalistin Sandra Maischberger 2008 ins Leben gerufene Verein Vincentino e.V. Der fördert vor allem kulturelle Projekte für Kinder und Jugendliche, die in ihrem Alltag ansonsten eher wenig mit Kunst und Kultur in Berührung kommen. Am Sonntag präsentierten sich nun verschiedene von Vincentino unterstütze Gruppen in der Albrecht-von-Graefe Schule in Kreuzberg. Initiatorin Sandra Maischberger eröffnete in der rappelvoll besetzten Aula die erste „Vincentino-Gala“ und sprach vom „Beginn einer Tradition“. Dabei gab die TV-Frau zu: „Ich bin viel aufgeregter als vor einem Millionen-Publikum im Fernsehen.“ Das Programm war höchst vielfältig gestaltet und zeigte Beiträge wie Chorgesang, Tanz, mitreißende Trommel-Performances, Rap und Videokunst.
www.vincentino.de

Foto © smalltalk

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen