Messe & Event Foto: Warner Bros.)

15. Mai, 2017

0

Fatih Akin im Rennen um die Palme von Cannes

Die Filmfestspiele von Cannes starten morgen mit einem runden Geburtstag. Zum 70. Mal trifft sich die Branche an der Côte d’Azur, um aus der Vielzahl neuer Beiträge den besten herauszufiltern. Wer zum Schluss des Festivals die Goldene Palme gewonnen haben wird, entscheiden Jury-Präsident Pedro Almodóvar und Kollegen wie Maren Ade, Will Smith, Jessica Chastain oder Paolo Sorrentino. Für Deutschland geht Fatih Akins Thriller „Aus dem Nichts“ ins Rennen. In dem Film spielt Diane Kruger eine Frau, die bei einem Bombenanschlag ihre Familie verliert und auf Rache sinnt. Auch der Österreicher Michael Haneke, der in der Vergangenheit schon für „Das weiße Band“ und „Liebe“ ausgezeichnet wurde, ist mit einem Beitrag vertreten. Gelingt ihm mit „Happy End“ ein bisher einzigartiger Hattrick? Am 27. Mai werden wir’s wissen. Dann wird der Gewinner verkündet. In der Nebenreihe „Un Certain Regard“ läuft übrigens eine weitere deutsche Produktion: das Drama „Western“ von Valeska Grisebach.
www.festival-cannes.com

Foto © Warner Bros.

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen