Messe & Event Foto: ICS

23. Mai, 2017

0

Wacken: Bier-Pipeline für Metal-Fans

In Deutschland geht der Bierkonsum seit Jahren zurück. Nicht jedoch auf dem Wacken Open Air (W.O.A.). Rund 400.000 Liter werden alljährlich bei dem Heavy-Metal-Festival in der schleswig-holsteinischen Provinz getrunken. Laut dem Statistikportal Statista verbrauchten die anwesenden Rock-Fans 2011 beim Headbangen durchschnittlich 5,1 Liter Bier pro Kopf. Damit die Hopfenkaltschale demnächst ohne große Umwege und Verzögerungen durch die durstigen Kehlen laufen kann, gräbt der Veranstalter ICS gerade das Gelände von „Holy Wacken Land“ um. Der Nachhaltigkeit zuliebe werden Rohre für Wasser, Abwasser, Glasfaser, Strom und Gerstensaft verlegt. Die Bier-Pipeline soll schließlich direkt mit dem Ausschank der einzelnen Stände verbunden werden, so dass keine Lkws mehr die umliegenden Feldwege und Wiesen plattwalzen. Das Wacken Open Air 2017 findet vom 3. bis 5. August statt. Erwartet werden 75.000 Fans – die meisten von ihnen offenbar Biertrinker. Ach ja, und Musiker gibt’s auch. Rund 150 Acts stehen auf dem Programm, darunter Superstars wie Megadeth, Marilyn Manson, Alice Cooper, Status Quo, Accept und Kreator.
www.wacken.com

Foto © ICS

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen