Movies & TV Foto: WDR/Melanie Grande

9. Juni, 2017

0

Til Schweiger: Erste große Liebe bei „Ich stelle mich“

Til Schweiger ist einer der erfolgreichsten Filmschaffenden Deutschlands – und jemand, der polarisiert. Auch weil er gerne mal Tacheles redet. Die nächste Gelegenheit dazu hat er am Sonntagabend in der ersten Folge der neuen Staffel von „Ich stelle mich“. Moderatorin Sandra Maischberger begegnet darin nicht nur dem Schauspieler, Regisseur und Produzenten Schweiger, sondern auch und vor allem dem Privatmenschen. „‚Ich stelle mich‘ mit Til Schweiger war eine besondere Erfahrung“, so Sandra Maischberger gegenüber smalltalk. „Wir haben seine erste große Liebe kennengelernt, wissen nun, warum er Trump schlimmer findet als Putin und erleben sein Comeback mit Gabi Zenker in der Lindenstraße. Das war für mich und das gesamte Team hochspannend.“ Zu sehen gibt’s das Ganze am Sonntag, um 21:45 Uhr im WDR Fernsehen. Am 18. Juni spricht Maischberger dann mit Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth, am 25. Juni mit Torwarttitan Oliver Kahn und am 9. Juli mit Showstar Hugo Egon Balder.
www1.wdr.de

Foto © WDR/Melanie Grande

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen