Allgemein Foto: Castell Miquel

22. Juni, 2017

0

100 Fußballfelder Heilkräuter auf Mallorca

Niedersachen und Bremen eröffnen morgen die diesjährige Sommerferiensaison. Lieblingsreiseziel der Deutschen ist das eigene Land. Laut einer Umfrage der Stiftung für Zukunftsfragen bevorzugen 24,9 Prozent der Bundesbürger Reiseziele in der Heimat. Mit 20,2 Prozent folgt Spanien – ganz vorne liegt da traditionsgemäß Mallorca. Der Grund? „Mallorca ist so vielschichtig, dass man hier alles machen kann“, sagt Prof. Dr. Michael A. Popp als einer, der es wissen muss. Der Chef des deutschen Arzneimittelherstellers Bionorica kommt seit Anfang der 90er mindestens 20 Mal im Jahr auf die Insel – zum Entspannen und zum Arbeiten, wie er jetzt dem „Mallorca Magazin“ verriet. Sein Unternehmen, zu dessen bekanntesten Präparaten „Sinupret“ gehört, setzt auf pflanzliche Medizin und lässt auf Mallorca Heilkräuter auf einem Gesamtareal von bis zu 100 Hektar anbauen, was einer Fläche von 100 Fußballfeldern entspricht. Mit Blick auf das Thema Urlaub betont der Pharmazeut aus der Oberpfalz, der auf der Insel auch ein Weingut besitzt: „Es gibt ihn, den qualitätsvollen Tourismus auf Mallorca. Dadurch hat sich die Wahrnehmung der Insel deutlich verbessert. Sie ist nicht mehr die Putzfraueninsel.“ Na dann, schönen Urlaub!
www.castellmiquel.com

Foto © Castell Miquel

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen