Messe & Event Foto: Oliver Betke

3. Juli, 2017

0

Mini-Minigolf: Promis auf der richtigen Bahn für den guten Zweck

Im Schatten der internationalen Sport-Events des vergangenen Wochenendes ging gestern in Berlin etwas ganz Kleines über die Bühne – das aber vor allem für Kinder große Wirkung haben kann. In der angenehmen Atmosphäre des Hotel i31 in Berlin-Mitte fand ein Mini-Minigolf-Turnier statt. Die Einnahmen aus den Startgeldern und Sponsorenbeiträgen in Höhe von insgesamt 18.500 Euro gingen an den von der Fernsehjournalistin Sandra Maischberger gegründeten Verein Vincentino e.V., der vor allem kulturelle Projekte für Kinder und Jugendliche fördert, die in ihrem Alltag ansonsten eher wenig mit Kunst und Kultur in Berührung kommen. Als prominente Minigolfspieler waren gestern u.a. die Schauspielerin Nathalia Wörner und der Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach mit von der Partie. „Ich bin schon auf sehr vielen Charity-Events gewesen“, sagte Nathalia Wörner gegenüber smalltalk, „aber mitten in der Stadt im Garten eines Hotels Minigolf für den guten Zweck zu spielen ist wirklich originell. Ich glaube, dass Sandra und ihr Team bei Vincentino mit der gleichen kreativen Kraft ihre wichtige Aufgabe an Berliner Schulen erfüllen. Ich freue mich, dass ich dazu heute einen kleinen Beitrag leisten konnte.“
www.vincentino.de

Foto © Oliver Betke

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen