Messe & Event Foto © Splash!

7. Juli, 2017

0

Festival-Wochenende in West und Ost

Die diesjährigen Ausgaben der Megafestivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ sowie „Hurricane“ und „Southside“ liegen ebenso hinter uns wie das gestrige „Global Citizen“ zum G20-Gipfel in Hamburg. Doch das Angebot musikalischer Top-Events ist auch im Juli noch lange nicht ausgeschöpft. Ab heute treffen sich Hip-Hop-Fans zum Splash! im sachsen-anhaltischen Gräfenhainichen, um drei Tage durchzufeiern. Internationale und nationale Größen wie Kollegah, Marteria, Sido, Nas, Kool Savas oder K.I.Z. versprechen beste Stimmung unter gigantischen  Braunkohlebaggern. Tief im Westen kommen beim Open Source Festival auf der Düsseldorfer Galopprennbahn sowohl Hip-Hop- als auch Indie- und Elektronik-Fans auf ihre Kosten. Auf dem Programm stehen u.a. Trentemøller, Die Sterne und die Antilopen Gang. Am nächsten Wochenende wird schließlich noch das 20. Jubiläum des legendären Melt gefeiert, ebenfalls in Gräfenhainichen. Vom 13. bis 16. Juli machen u.a. Die Antwoord, Bonobo, Phoenix, M.I.A. oder Fatboy Slim Party im Tagebau.

Foto © Splash!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen