Musik Foto: Robert Eikelpoth

14. Juli, 2017

0

Paul Falk – 1.000 Lieder sind nicht genug

Heute erscheint „1000 Lieder“, das Debütalbum von Paul Falk. Der hochbegabte Singer-Songwriter präsentierte den Longplayer in der vergangenen Woche im Kölner „Blue Shell“ vor Fans und Medienvertretern. „Die Resonanz war großartig“, so der Musiker gegenüber smalltalk. Es ist ein tolles Gefühl, mit den Songs, an denen man so lange gearbeitet hat, jetzt rauszugehen. Und wenn diese Lieder den Menschen offenbar etwas sagen, freut mich das schon.“ Selbstverständlich sind auf dem bei Kick-Media Music erschienenen Werk keine 1.000 Lieder versammelt. Aber wer reingehört hat, kann sich vorstellen, dass von dem erst 20-jährigen Multitalent noch viel mehr als die jetzt veröffentlichten 14 Songs zu erwarten sind. Beim Showcase in Köln stellte Paul Falk seine Musik übrigens erst einmal alleine mit Gitarre und Klavier vor. Später sorgten dann sein Bruder Max Falk als Percussionist und sein Vater, der Komponist und Produzent Dieter Falk, ebenfalls am Klavier für eine Überraschung, die sich hören lassen konnte.
www.facebook.com/paulfalkofficial

Foto © Robert Eikelpoth

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen