Messe & Event Foto: One Two Films/Tilo Hauke

11. August, 2017

0

Leopardenjagd in Locarno: Johanna Wokalek gilt als Favoritin

Zum Abschluss des 70. internationalen Filmfestivals von Locarno werden morgen am Lago Maggiore die Leoparden verliehen. Im Rennen um die Trophäe für die beste Schauspielerin ist auch die Deutsche Johanna Wokalek. In dem Familiendrama „Freiheit“ von Jan Speckenbach spielt sie eine Mutter und Ehefrau, die aus ihrem alten Leben ausbricht. Bei den Männern wird Harry Dean Stanton hoch gehandelt. Hierzulande wurde der Hollywood-Altstar vor allem durch die Hauptrolle in Wim Wenders‘ „Paris, Texas“ bekannt. Im Regiedebüt von Schauspieler John Carroll Lynch, der Komödie „Lucky“, spielt Stanton einen kauzigen Atheisten. Es wäre die erste wichtige Auszeichnung für den inzwischen 91-Jährigen. Gute Chancen auf einen Preis hat auch die deutsch-italienisch-österreichische Koproduktion „Iceman“ mit Jürgen Vogel als Steinzeitjäger Ötzi und Kinolegende Franco Nero in einer Nebenrolle.
pardo.ch

Foto © One Two Films/Tilo Hauke

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen