Messe & Event Foto: Real Fiction

22. August, 2017

0

SoundTrack_Cologne: Wenn Musik Bilder bewegt

Nicht nur Gamer, auch Cineasten haben derzeit allen Grund, Köln zu besuchen. Zum 14. Mal findet von morgen bis Sonntag die SoundTrack_Cologne statt. Bei der deutschlandweit größten Veranstaltung ihrer Art steht die Verbindung von Bewegtbildangeboten und Musik im Mittelpunkt. Dazu gibt es neben dem „See the Sound“-Programm mit außergewöhnlichen Musikfilmen an Orten wie dem Filmforum NRW im Museum Ludwig oder im WDR Funkhaus etliche Diskussionsrunden, Panels, Workshops und Networking Events. Hochkarätig besetzt ist die Liste der Referenten, die über ihre persönlichen Erfahrungen und die Arbeitsprozesse beim Komponieren für Film, Games und TV-Serien sprechen. So haben sich u.a. Komponisten wie Johnny Klimek („Cloud Atlas“), Bobby Tahouris („Rise of the Tomb Raider“), Michael Beckmann („Fack ju Göhte”), Lesley Barber („Manchester by the Sea“) und der oscar-nominierte Hauschka („Lion – Der lange Weg nach Hause“) angekündigt. Darüber hinaus gibt es verschiedene Preisverleihungen. Der amerikanische Komponist Bruce Broughton, der u.a. für Serien wie „Dallas“ oder „Hawaii Five-0“ schrieb, wird für sein Lebenswerk geehrt.
www.soundtrackcologne.de

Foto © Real Fiction

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen